Donnerstag, März 13, 2014

Und wieder ein Reini :)

Meine Mutter hat sich ein halbes Reini gewünscht, leider hat in das Reini vom 1. Versuch kein Personalausweis reingepasst und die Geldscheine konnte man nur geknickt unterbringen. Aber nicht so schlimm, ich werde es jetzt fürs Weggehen mit einer kleinen Handtasche benutzen :)


Also alles noch einmal vergrößert in der Breite und wieder neu betüddelt. Mein Mum wollte es eigentlich ganz genauso wie das erste haben. Aber das geht ja nicht bei mir :)




Aber ähnlich ist es schon und der Schmetterling musste unbedingt drauf, ich habe schon die ganze Zeit diese schönen Schmetterlinge bei Insta bewundert und war kurz davor mir auch eine Bigshot zuzulegen. Diesen hier habe ich einfach ausgeschnitten, funktioniert mit Kunstleder auch ganz gut. 

Innen habe ich noch ein Geldscheinfach in normaler Größe rein gebastelt, so langsam platzt bei mir der Knoten und ich traue mich auch an Veränderungen dran. Ich muss dazu sagen, dass ich früher nicht nähen wollte und nähen gehasst habe. Ich hätte mir das nie vorstellen können, dass dies mal mein Lieblingshobby wird. Da hat die liebe Claudi Erdbeerzeit mich voll infiziert :-* 



Außerdem habe ich das erste Mal mit meinem neuen Stoffobertransporteur genäht...



Mein Fazit: Nie wieder ohne :) ich habe noch nie ein Reini mit so perfekten Nähten hinbekommen. Bei solchen dicken Lagen Stoff oder Leder ist das Teil echt Gold wert. 

So Ihr Lieben, ich wünsche Euch eine gute Nacht :)

Liebe Grüße Tina