Mittwoch, Juni 03, 2015

Nähen fürs Baby

Hallo Ihr Lieben,

einige haben ja schon über Insta mitbekommen, dass ich in den vergangenen Wochen fleißig meine Resteverwertung angekurbelt habe.

Herausgekommen sind diese wunderschönen Babysachen, die der Kleinen auch gut passen.

la più bella
Da die suße Maus jetzt seit einer Woche auf der Welt ist, kann ich die Sachen endlich auch öffentlich zeigen und habe dieses schöne Tragebild zur Verfügung gestellt bekommen <3

la più bella
Die Hosen sind nach dem Schnitt Frida von Milchmonster und die Oberteile sind der Trotzkopf von Schnabelina in den Größen 56 und 62. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie klein das ist :-)

la più bella
Das hat so viel Spaß gemacht und ich freue mich schon wenn ich irgendwann mal für mein Enkelkind nähen darf...darf sich aber ruhig noch Zeit lassen, lach.

la più bella
Taschen auf der Hose braucht ein Baby ja nicht wirklich, aber es sieht einfach zucker aus <3

la più bella
Dieser Stoff von AfS ist einfach total süß.

la più bella
Jetzt verlinke ich mal beim After Work Sewing und schaue mal was die anderen Mädels dort zeigen.

Ganz liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende für Euch .-*
Tina

Kommentare:

  1. Toll! Vor allem der letzte Trotzkopf ist ja toll! So schlicht und trotzdem so schick! LG, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Sachen sind echt so süß! Ich habe ja festgestellt, dass mir das nähen der Babysachen nicht so sehr liegt, das ist mir einfach zu fummelig :-)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön 💗 ich fand es gar nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen