Donnerstag, Februar 18, 2016

Durana die Dritte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die dritte Durana, die beim probenähen für Daniela von Schnittgeflüster entstanden ist. Dieser Schnitt ist unglaublich wandelbar und kann in vielen unterschiedlichen Varianten genäht werden.
Die Ärmel und den Einsatz habe ich aus einem ganz tollen weichen Lederjersey von GreLu Stoffe genäht. Erst hatte ich Angst das es zu eng wird aber es sitzt super.
An den Seiten habe ich die Version mit Schlitzen genäht.
Das ist definitiv mal wieder ein Lieblingsteil für mich <3
Am Ausschnitt hatte ich etwas Gefummel, das war alles nicht so wie ich es wollte, also habe ich alles wieder abgeschnitten und den überkreuzten Ausschnitt nach der Anleitung von Schnabelina eingesetzt. Hat noch ein bisschen Verbesserungspotential, aber fällt vermutlich nur mir auf und vertanzt sich.
Ich lass Euch mal eine Bilderflut da, ich konnte mich nicht entscheiden ;-)
Dieses Bild mag ich auch sehr, obwohl es total überbelichtet ist, aber wir hatten total Spaß und die Fotografin ist auch als Schatten zu sehen <3
Den Schnitt bekommt Ihr im Moment noch zum Einführungspreis hier. Und die Stoffe gibt es hier.
Jetzt zeige ich meine Lieblings-Durana bei Rums und gucke mal was die anderen Mädels so gezaubert haben.

Ganz liebe Grüße
Tina


Kommentare:

  1. Schönes Teil hast du genäht ... ich bin auf Platz 40! Frage mich immer, wie das so geht :-)
    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich toll mit der Stoffkombi. Meins wäre es nicht (wegen der Farbe aber das weißt du ja ;-)!) aber dir steht sie wirklich sehr gut! Diese Version mit dem eingesetzen V möchte ich auch nähen, find ich ganz klasse!!
    Bussi, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus dein Oberteil grad auch mit den unterschiedlichen Materialien.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Wow, dieser Schnitt steht dir einfach ausgesprochen gut und die Stoffe finde ich richtig klasse! Superschön geworden!

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Eine Durana schöner als die andere :-)
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen