Dienstag, Februar 16, 2016

Durana

Hallo Ihr Lieben,

Daniela von Schnittgeflüster hat mal wieder einen neuen Schnitt am Start, den ich probenähen durfte.

Durana sitzt so richtig schön lässig, locker, oversized und cool. Am besten fällt die Durana aus weich fließenden Stoffen.
Die Durana könnt ihr in ganz vielen Varianten nähen, lang, kurz, mit V-Ausschnitt, mit Einsatz, mit Rückenausschnitt und auch mit Rundhals. Auch die Ärmel gibt es in zwei verschiedenen Varianten.
Ich habe hier die Pullovervariante mit schmalen Ärmeln in meiner normalen Gr. 42 genäht, der Ausschnitt wird mit Belegen versäubert und ich habe ihn noch gecovert.
Ich werde diesen Schnitt sicher noch viel öfter nähen und kann mir auch eine Kurzarm-Durana für den Sommer sehr cool vorstellen.
 
Für Karneval habe ich mir noch die Longshirt-Version mit Rüschen genäht, auf Insta hatte ich sie ja schon gezeigt, diese gefällt mir auch total und ich habe mich mega wohl gefühlt darin.
Hinten habe ich bei der langen Variante einen Riegel aufgenäht, da es mir sonst mit den ganzen Rüschen und so zu weit war.
Eine dritte Durana habe ich auch noch genäht, die zeige ich Euch am Donnerstag :-)
Schaut doch gerne mal in der Schnittgeflüstergruppe vorbei, dort sind so viele unglaublich schöne Duranas entstanden. Den Schnitt bekommt ihr ab sofort zum Einführungspreis hier.

Ich zeige jetzt mal bei HoT und bei Dienstagsdinge.

Ganz liebe Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Tooooooll!! Die find ich beide mega schön und würde sie auch beide genau so tragen! Total toll!!! Der Strickstoff ist perfekt dafür und dann noch die Covernaht *hachz*... Und so ein süsses Karnevalsteilchen schaff ich ja hoffentlich bis nächstes Jahr auch ;-)
    Dicker Kuss, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, den Schnitt muss ich haben, hab schon nach sowas gesucht.
    Dein Shirt ist auf jeden Fall toll geworden und steht dir sehr gut !
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen