Dienstag, Juni 28, 2016

La Alizéa

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt wieder ein Post mit meinem zurzeit absoluten Lieblingsschnitt von Schnittgeflüster. La Alizéa sieht immer wieder anders aus, je nachdem mit welchem Ausschnitt oder Abschluß Ihr sie näht. Hier einmal noch ganz schlicht.
 
Claudi war so lieb und hatte mir die tolle Plotterdatei von Shhhout erstellt und mir ganz schnell zugeschickt. Leider habe ich mich beim aufbügeln anscheinend etwas zu blöd angestellt, so dass dieses Ergebnis dabei raus gekommen ist :-(
Erstmal habe ich hin und her überlegt wie ich das retten kann und dann musste wieder der Totenkopf von Stoff & Stil dran glauben.
Dieses Mal habe ich den Totenkopf nicht direkt aufs Shirt gemalt, sondern ein Stück Stoff in der Form ausgeschnitten und bemalt. Dann mit goldenem Stickgarn und dem Dreifachgradstich aufgenäht.
Da dies den Zwillingen meiner Freundin Tina auch so gut gefallen hat, habe ich für sie noch eine zweite La Alizéa in hellmint und mit silbernem Totenkopf genäht.
Am Freitag hab ich ihr diese Alizéa zum Geburtstag geschenkt und sie hat sich sehr gefreut.
Ihre Kinder Jule und Merle haben den Stoff und die Farbe des Totenkopfs ausgesucht.
Hätte ich auch gut selber behalten können, lach...

Verlinkt wird heute bei HoT und bei Dienstagsdinge.

Ganz liebe Grüße
Tina





















1 Kommentar:

  1. Oh ja, mint und silber sieht auch total klasse aus!! Sehr schön gerettet!! Ich hab gestern meine aus pinkem Viskosejersey zugeschnitten und trau mich jetzt gar nicht zu bebügeln...direkt bemalen auch nicht *lach*...muss mal testen :-)
    Bussi, Claudi

    AntwortenLöschen