Dienstag, November 15, 2016

Boyfriendhose grau

Hallo Ihr Lieben,

tadaa ich bin ziemlich stolz auf meine erste Boyfriendhose und echt begeistert wie gut diese sitzt.
Der Stoff leiert leider ein wenig, so dass ich sie vor den Fotos noch schnell in den Trockner geschmissen habe, daher sitzt sie gerade ziemlich knackig. Aber nach einer Stunde ist sie wieder perfekt.
Außerdem hatte ich fürs erste Mal Größe 42 genäht, was aber viel zu weit war, so dass ich an der Seite noch einiges wegnehmen musste.
Bei dieser ersten Hose hatte ich auch ziemliche Probleme zu verstehen, wie dass mit dem Ober- und Untertritt funktioniert ;-) Und dann auch noch einen Kopierfehler im Schnitt eingebaut, so dass es gar nicht zusammen gepasst hat. Dies ist mir aber erst aufgefallen als ich die Hose in 40 noch einmal ausgeschnitten habe.
Vor diesen Jeansknöpfen hatte ich mächtigen Respekt, ging aber mit der Prymzange total easy. Hier seht ihr noch die Details, ich habe alle Nähte mit dem dreifach Gradstich genäht weil das einfach total viel hermacht. Das Label mit dem Sternchen hat die liebe Claudi mir aus Snappap geplottet, das gefällt mir total gut.

Den Stoff habe ich als Coupon auf dem Stoffmarkt gekauft und der Schnitt ist von Leni Pepunkt.
Mein Fazit:
So eine Boyfriendhose näht sich nicht mal so eben schnell, sondern braucht etwas Zeit und Geduld. Zumal ich alle Nähte erst mit der Ovi versäubert und anschließend mit dreifach Gradstich genäht habe. Dafür sitzt sie aber mega gut und ich werde diesen Schnitt sicher noch öfter nähen. Meine zweite habe ich nämlich auch schon fertig und die dritte ist in Arbeit.

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei HoT und Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Das ist echt ein cooler Schnitt, gefällt mir super gut. Man muss ja nicht alles "mal eben" nähen, wenn das Ergebnis so cool ist dann kann man auch mal ein paar Stündchen dafür opfern :-)
    Bussi, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Coole Version!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jenny und liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  3. Deine Geduld hat sich echt ausgezahlt, die Hose ist total cool , hast du einfach toll gemacht, Respekt!!!
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Miri und viele liebe Grüße aus Köln
      Tina

      Löschen
  4. Oh wow! Was für eine tolle Hose!!!
    Nicht nur über- und Unterteilt, auch die Knopflöcher finde ich furchteinflößend...Und den Hosenbund... Und sowieso und überhaupt.
    Ganz toll, dass du dich da rangetraut hast.
    Wirklich ein super Ergebnis.

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ganz lieben Dank <3
      Die Knopflöcher sind das kleinste Problem die Maschine macht das von ganz alleine und der Hosenbund ist auch nur geradeausnähen ;-)
      Also trau dich ruhig ran.

      Ganz liebe Grüße
      Tina

      Löschen