Donnerstag, März 31, 2016

Häkellamm


Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal was ganz anderes von mir. Wie ihr wisst hat mich gerade die Häkellust befallen und so war ich auf der Suche nach etwas anderem als Schal oder Tasche. 


Die Anleitung habe ich bei So0onita über YouTube gefunden. 


Er kann sogar alleine sitzen mit seinem Stummelschwänzchen. 

Da der Süße bei mir bleibt, verlinke ich ihn bei Rums

Ganz liebe Grüße 
Tina

Dienstag, März 29, 2016

Totenkopftuch

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage :-) 
Meine habe ich sehr entspannt mit der Familie, der Nähmaschine und meiner Wolle verbracht.


Jetzt kann ich Euch endlich mein tolles Totenkopftuch zeigen.


Am Anfang bin ich an dem Muster erstmal verzweifelt, aber meine Freundin Kerstin hat mich gerettet und mir die Häkelschrift erklärt.


Danach war ich so infiziert davon, dass es total Spaß gemacht hat. 
Als meine Freundin Claudi dann geäußert hat, dass sie das in Türkis so lieben würde, wusste ich direkt was ich ihr zum Geburtstag schenke <3


Sie hat sich mega gefreut und war erstmal sprachlos.


Und jetzt gehe ich Wolle kaufen, ich brauche nämlich noch eins in Pink für mich :-)


Natürlich zeige ich jetzt auch bei HoT und bei Dienstagsdinge.

Ganz liebe Grüße
Tina


Dienstag, März 08, 2016

Beuteltasche

Hallo Ihr Lieben,

auch ich habe eine Beuteltasche von der Taschenspieler 3 CD genäht :-)
Yeah, endlich mal wieder eine Tasche!!!
Den Stoff finde ich mega stylisch und echt Haute Couture ;-)
Innen habe ich einen Rest von einem Vorhang vernäht, da habe ich noch so viel von übrig und der passt farblich total gut. Die Henkel sind aus Kunstleder.
Der Träger war mir ein bisschen zu breit, deshalb habe ich ihn um die dreifache Nahtzugabe verschmälert. So gefällt mir das richtig gut.
So kann ich auch mal wieder was beim Sew Along bei Frühstück bei Emma verlinken und natürlich bei HoT .
Ich wünsche Euch einen tollen Tag :-)

Ganz liebe Grüße
Tina

Fast hätte ich vergessen bei der lieben Katharina von greenfietsen zu verlinken

Donnerstag, März 03, 2016

Reini 2.0

Hallo Ihr Lieben,

endlich habe ich mal mein erstes Reini nach dem neuen Schnitt in Angriff genommen. Und was soll ich Euch sagen...ich bin leider überhaupt nicht zufrieden damit.
Die Stickerei habe ich für die Blende leider zu groß gemacht (trotz abmessens), so dass sie von vorne nicht komplett sichtbar ist.
 
Auf der Rückseite passt es einigermaßen.
Die Kartenfächer habe ich nach der neuen Methode angenäht und sie sind leider zu groß. Man kann die Karten von außen überhaupt nicht sehen.
Das ganze Portemonnaie ist ca. 2 cm breiter als die alte Version und auch etwas höher. Das stört mich beim Handling. Vielleicht habe ich auch nicht genug Nahtzugabe vernäht und es ist meine Schuld.
Die Stoffe mag ich aber in der Kombi super gerne, den schwarz-weißen habe ich von der lieben Claudi bekommen und werde es daher jetzt auch erstmal benutzen. Vielleicht habe ich ja irgendwann noch einmal Lust noch eins zu nähen.
Das würde ich dann in der Reini 1.0 Version nähen und einfach die Optimierungen, wie die Lösung mit der Blende und der Verstärkung, übernehmen.

Und da heute Donnerstag ist, geht es jetzt ab zu Rums.

Ganz liebe Grüße
Tina


Dienstag, März 01, 2016

Mein neuer Schlafi

Hallo Ihr Lieben,

bei der Stoff&Stil Neueröffnung in Köln habe ich diesen schönen Jersey gefunden und wusste sofort dass er perfekt für einen Schlafanzug ist.
Ich habe aber eine Weile überlegt welchen Schnitt ich als Oberteil nehmen soll.
Geworden ist es dann eine La Wanda von Schnittgeflüster, diesen Schnitt finde ich an sich total schön, nur leider nicht an mir :-(
Für mich ist die La Wanda zu verspielt und zu mädchenhaft für den Alltag.
Aber als Schlafanzug finde ich sie super schön, allerdings habe ich von der Weite an der Seite noch einige Zentimeter weggenommen.
 Bei der Hose stand von Anfang an fest, dass es eine schmale Basic-Hose von KiBaDoo wird, die hat sich bei mir schon tausendfach bewährt.
Zum schlafen wollte ich aber keine harten Ösen haben, sondern habe einfach Knopflöcher eingenäht und dann eine Kordel durchgezogen.
Anstelle von Bündchen habe ich die Säume mit dem schmalen Überwendlingstich meiner Ovi gesäumt, das gefällt mir sehr gut und werde ich bestimmt öfter nutzen.
Ich hätte Euch ja meinen Schlafi auch an mir gezeigt, aber meine Tochter meinte das geht gar nicht, viel zu intim, Mama :-)
So und jetzt gehe ich mit meinem Schlafi zu HoT und zu Dienstagsdinge :-)

Ich wünsche Euch einen tollen Tag
Ganz liebe Grüße
Tina