Dienstag, April 26, 2016

Tipps für MC 350 e

Hallo Ihr Lieben,

ich liebe ja diese kleinen ITH-Täschchen, meine Maschine die Janome MC 350 e dagegen überhaupt nicht. Die Naht mit der der Reißverschluss befestigt wird, ein sogenannter dreifacher Redwork-Stich, sieht immer ätzend aus und hat ganz fiese Schlaufen. Dies liegt nicht an der Digitalisierung, sondern an meiner zickigen Stickmaschine.

Also habe ich mich am Wochenende mal hingesetzt und mit Hilfe der Mädels aus der Probenähgruppe verschiedene Wege getestet. Beim ersten Versuch habe ich den Reißverschluss mit Maskingtape überklebt und die Fadenspannung auf 3 erhöht, sonst ist sie bei mir immer bei ca. 2,5. Die Schlaufen wurden weniger, aber perfekt ist anders.
Beim zweiten Versuch habe ich die Fadenspannung auf 3,5 erhöht, noch einmal deutlich besser. Allerdings immer noch auf dem Probestück ohne Zipper und ohne das Stylefix, mit dem der Stoff normalerweise auf den RV befestigt wird.
Beim nächsten Versuch habe ich wie in der Anleitung empfohlen, die Stoffstücke mit Stylefix aufgeklebt und das Maskinktape weggelassen. Zusätzlich habe ich die Fadenspannung noch auf 4 erhöht. Yeah, der Aufwand hat sich gelohnt und die Naht ist perfekt geworden :-)
Leider hatte ich die beiden Täschchen schon vorher fertig, allerdings zweimal über die Nähte genäht, damit nix aufgeht. Dieses Täschchen habe ich meiner Instafreundin Sandra zum Geburtstag geschickt.
Und dieses ist leider auch vorher entstanden und bleibt bei mir, bei dieser habe ich nochmal mit der Nähmaschine über die Naht genäht.
Die Stickdatei und die Täschchen, die komplett in der Stickmaschine gestickt werden, bekommt Ihr bei Sima's Paradies
Ich werde diese Täschchen jetzt definitiv öfter sticken <3 

Ich hoffe dem ein oderen anderen von Euch hilft diese kleine Anleitung weiter. Ich verlinke diesen Post bei HoT und bei Dienstagsdinge.

Ganz liebe Grüße
Tina


Donnerstag, April 21, 2016

Börsenwunder Tattoo-Birdy

Hallo Ihr Lieben,

bei Marion von Simas Paradies gibt es wieder eine tolle neue Stickdatei. Da Marion mich letzte Woche gefragt hat, ob ich ein Teil ihres Probestickteams werden möchte, was mich mega gefreut hat <3, hatte ich natürlich direkt Gelegenheit loszulegen. 
Schließlich war die erste Stickdatei, die ich mir gekauft habe und weswegen ich auch unbedingt die Stickmaschine haben wollte, die Peacedatei von Marion. 
Von daher hat mich das doppelt gefreut <3
Diese Vögelchen finde ich mega süß, erinnern sie mich doch total an unsere Wellis, die leider nicht mehr leben. Mit den Vögelchen habe ich mich dann gleich auch an die tolle Geldbörse "Börsenwunder" gewagt, zu der Marion mich schon auf der Creativa überreden wollte, meine letzte Reini gefiel mir ja nicht so richtig.
Ich habe sie direkt eingeräumt und schon ausgeführt, meine Befürchtungen, dass das Geld rausfällt waren völlig unbegründet, es bleibt alles da wo es sein soll.
Den schönen Stoff von Rebekah Ginda habe ich letztens bei Anna von Birdsandbedesign bestellt. Der Jeansstoff stammt von einer Jeans, die ich super gerne getragen habe.
Und die Elefanten weiß ich gar nicht mehr woher ich die hatte, sind aber mega süß in der Börse.
Die Vögelchen habe ich mit Multicolorgarn gestickt, das gefällt mir auf Jeans total gut. Die Stickdatei heißt Tattoo Birdy und darin ist auch ein ITH Reißverschlußtäschchen enthalten.
Hachz, ich liebe meine neue Geldbörse <3
In echt ist sie auch nicht schief, liegt nur am Foto ;-)

Damit verlinke ich heute bei Rums.
Die Stickdatei und die Anleitung für die Geldbörse bekommt ihr bei Simas Paradies


Ganz liebe Grüße und einen tollen Tag wünscht Euch
Tina


Dienstag, April 12, 2016

Leseherz

Hallo Ihr Lieben,

mir ist am Wochenende aufgefallen, dass ich das schöne Leseherz hier auf dem Blog noch gar nicht gezeigt habe.


Das Kissen habe ich meinen Eltern zur Goldhochzeit geschenkt, ich finde das passte unheimlich gut zu diesem tollen Anlass. Das Kissen ist super schnell genäht, hat jedoch 4 Wendeöffnungen, aber so langsam komme ich dahi, dass ich das nicht mehr ganz so schlimm finde ;-)


Es lässt sich nur etwas schwer fotografieren, zumindest stehend ;-)


Die Anleitung findet ihr bei Bine von waseigenes und mein Herz verlinke ich heute auch dort, natürlich auch bei Dienstagsdinge und Hot. Die Stoffe sind von Emmeline in Neuss.


Ich wünsche Euch einen tollen Tag <3

Ganz liebe Grüße
Tina






Donnerstag, April 07, 2016

Lady Rose

Hallo Ihr Lieben,

schon sehr lange hatte ich das Schnittmuster der Lady Rose von Mialuna jetzt hier liegen und endlich habe ich genau den passenden Stoff dafür gefunden.


Mein zweites Teilchen aus dem schönen Markuna Stoff von Raxn über Alles für Selbermacher
<3


Vom Schnitt bin ich total begeistert, passt und sitzt total gut, die Kapuze ist schön dezent und nicht so wuchtig.


Das Bindebändchen ist ein total süßes Detail und gefällt mir sehr gut. An den Ärmeln habe ich auch einen kleinen Abschluß aus dem Uni-Jersey gemacht.


Da ich es nicht so gerne mag, wenn man die Nähte im Nacken sieht, habe ich die Naht zur Kapuze mit einem Jerseystreifen versäubert.


Eigentlich hatte ich einen passenden Uni-Jersey dazu bestellt, fand aber diesen melierten Jaro-Jersey von GreLu-Stoffe, den ich noch hier liegen hatte, noch passender und schöner dazu.

Meine Lady Rose wird jetzt zu RUMS ausgeführt und ich gehe jetzt erstmal arbeiten.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag <3
Ganz liebe Grüße
Tina


Dienstag, April 05, 2016

Frau Liese die 16.

Hallo Ihr Lieben,

es war mal wieder so weit, eine neue Frau Liese musste her :-)


Der schöne Markunastoff von Raxn hat sich geradezu dafür aufgedrängt.


Auf jeden Fall ist das mein absoluter Lieblingsschnitt, ach nee wer hätte das gedacht?


Diesen Ausschnitt finde ich immer wieder schön, wie immer habe ich die Länge oben für mich etwas angepasst und die Armkugel etwas vergrößert.


Und wie sollte es auch anders sein? Es fehlte trotz voller Schublade mit Konen wieder das exakt passendes Garn zum Covern, ürgs. Aber das dunkle Grün passte dann doch ganz gut dazu.


Und jetzt ab zu HoT und zu Dienstagsdinge, mal schauen was die anderen Mädels so gezaubert haben.

Ich wünsche Euch eine tolle Woche <3
Ganz liebe Grüße
Tina