Donnerstag, September 29, 2016

Clarice

Hallo ihr Lieben,

nach einem schweren Kampf habe ich es noch als Bummelletzte mit meiner Clarice von Schnittgeflüster hierhin geschafft. 
Also was mich diese Jacke an Nerven gekostet hat kann ich euch gar nicht sagen. Meine Güte...die obere Jacke lag jetzt über ein Jahr bei mir auf dem Nähtisch. Ich hatte mir zwei Stoffe gekauft und der Innenstoff gefiel mir nicht mehr.

Daher musste ich alles noch mal neu planen und der Jackensewalong von Elke kam genau richtig damit ich meinen Mantel endlich mal in Angriff genommen habe, danke dafür. Den Innenstoff zu finden war eigentlich das größte Problem entweder es passte nicht oder es war zu dehnbar oder gefiel mir nicht.
 
Und irgendwie kam während des nähens immer mehr Probleme auf.  Letztes Jahr war ich noch nicht so fit mit den Schnittmustern und habe nicht bedacht, dass die Arme mir zu kurz sein könnten. Diese waren dann auch prompt  3 cm zu kurz, was für eine Jacke gar nicht geht, also musste ich erst mal gucken dass ich noch passendes Bündchen dazu bekomme. Das Bündchen was ich dann gekauft hatte passte aber leider im Tageslicht nicht zu der Jacke.  Nun hab ich einen Rest von meiner La Jazida verwendet, was mir sehr gut dazu gefällt.

Außerdem wollte ich dann den Mantel schließen können, am liebsten mit Knöpfen. Natürlich habe ich keine passenden Knöpfe gefunden, so dass ich mich dann für einen Reißverschluss entschieden habe. Also musste ich den kompletten Mantel wieder auftrennen, grrr... denn eigentlich war ich ja schon fertig.
 
Naja und beim nähen hab ich mich dann entweder doof angestellt oder nicht richtig gesteckt...keine Ahnung...es hat auf jeden Fall nicht alles geklappt wie ich das wollte. Der ein oder andere hat das ja bei Instagram verfolgt und mir meine Verzweiflung angesehen.

Aber davon hab ich mich zum Glück nicht unterkriegen lassen und ich finde meinen Mantel jetzt total schön.
 Jaaaa, ich bin stolz und stoße virtuell mit Euch an und danke Euch für die vielen aufmunternden Worte bei Insta <3
Verziert habe ich die Clarice mit Snappap, Webband und Ösen. Und mein Label mit Textilfarbe aufgestempelt.
Das sind jetzt ein paar mehr Bilder geworden, aber ich freue mich so das ich es geschafft habe.

Ganz liebe Grüße
Tina

2. Rums für heute 


La Jazida rosa

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hätte ich fast meine rosa La Jazida unterschlagen ;-) 
Dabei mag ich die doch so gerne, weil sie zu so vielen meiner Sachen passt.
Auch so toll zu meiner Velara aus dem schönen Guetermannstoff, die mir leider etwas zu groß ist.
Das Shirt ist mal wieder die La Alizea.
Der Blazer ist super schnell genäht mit den offenen Kanten und ich mag dieses lässige total gerne. Hier habe ich die anderen Nähte alle innenliegend genäht und nur die äußere Kante offen gelassen.
Und jetzt bin ich gespannt wie ihr meine La Jazida findet <3

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei: Rums
Stoff: Stoffknirps Leverkusen



Dienstag, September 27, 2016

Jézara black und La Beliana

Hallo Ihr Lieben,

hier kommen die vorletzten beiden Teile aus dem Herbstprobenähen für Schnittgeflüster 
Das Oberteil ist die La Beliana und die Hose die Jeggings Jezara.
Der Strickstoff von Butinette war ein Rest und den hat die liebe Claudi mir geschenkt, hat allerdings nur noch für 3/4 Ärmel gereicht aber das mag ich ganz gerne.
Die Spitze und der beschichtete Hosenstoff ist von Stoff & Stil.
Ich kann nur nochmal sagen, wie gut diese Hose sitzt und wie bequem sie ist. Am liebsten würde ich die nur noch tragen, aber dann muss ich erst noch ein paar nachlegen.
Ich wünsche Euch einen tollen Tag <3

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei Hot und Dinstagsdinge

Montag, September 26, 2016

Babyoutfit

Hallo Ihr Lieben,

meine Kollegin Eva sollte am 27.8. ihr Baby bekommen und ich habe die ganze Zeit scherzhaft gesagt, das die Kleine bestimmt eine Woche später an meinem Geburtstag zur Welt kommt. Und die kleine Jasmin hat mir den Gefallen getan und ist genau an meinem 50. Geburtstag zur Welt gekommen. Ich habe mich total gefreut <3
Vorletzte Woche hat sie mich mit der Maus besucht und ich habe ihr dieses Set aus dem eBook Novo von Erbsünde geschenkt. Leider gibt es Tragefotos erst später, da es erstens viel zu warm ist und zweitens passt Größe 62 der kleinen Maus noch nicht.
Ich finde den Claus von Lilalotta total niedlich mit seiner Brille <3
Oh Mann, wenn ich mal Oma werden sollte, dann nähe ich nur noch Babysachen, das macht ja so viel Spaß.
Ich habe hier die Chillhose, den Chillpulli und die Mütze gedoppelt genäht und hoffe es passt der kleinen Maus auch bald.

Ganz liebe Grüße
Tina


Donnerstag, September 22, 2016

Totenkopf La Jazida

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es mit meiner La Jazida von Schnittgeflüster weiter, diese war übrigens der erste Blazer den ich genäht haben, ich bin total verliebt. Ich liebe ja Totenköpfe und pink <3
Das lustigste ist mir bei Stoff & Stil passiert, ich hatte dien Blazer dort an und zwei Verkäuferinnen kamen von hinten auf mich zu und meinten, das ist so toll wenn man seine Kunden bereits am Stil von hinten erkennt. Sie waren total begeistert von dem Schnitt. 
Die Taschen habe ich mir selbst drauf gebastelt, da sie im eBook nicht enthalten sind.
Ich habe den Blazer komplett mit offenen Kanten genäht und dann mit der Cover mit pink abgesteppt. Vorne einfach mit der Cover einmal über die Kanten genäht.
In der offenkantigen Variante ist der Blazer super schnell und einfach genäht.
Ganz liebe Grüße

Tina

Stoff: Stoffknirps Leverkusen
Schnitt: La Jazida von Schnittgeflüster
Verlinkt: Rums



Mittwoch, September 21, 2016

Mella

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es noch einen neuen Schnitt bei mir zu sehen. La Mella von Schnittgeflüster ist ein lockerer A-förmiger Schnitt mit einer tollen viereckigen Ausschnittvariante.
Natürlich könnt Ihr die Mella auch ohne die Unterteilungen nähen.
Im eBook ist eine Variante für eine schmalere und eine weitere Version enthalten, meine ist die schmalere.
Ich wünsche Euch einen tollen Tag <3

Liebe Grüße
Tina

verlinkt bei After Work Sewing

Dienstag, September 20, 2016

La Beliana

Hallo Ihr Lieben,

könnt Ihr noch? Hier kommt die nächste La Beliana von Schnittgeflüster.
Diesmal aus einem Strick von EmmelineStoff, auch wieder mit den Unterteilungen, allerdings sieht man die auf dem Foto gar nicht.
Ich finde diesen Schnitt super bequem, schick und auch lässig.
Ich bin mir sicher, dass da noch einige La Belianas folgen werden.
Den Schnitt bekommt Ihr hier

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei Dienstagsdinge und HoT









Montag, September 19, 2016

La Beliana

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit der Herbstkollektion von Schnittgeflüster :-)
Hier mit der La Beliana, ein super schöner Schnitt, der aus Strick und Spitze genäht werden kann. Natürlich geht es auch ohne die Unterteilung und auch aus anderen elastischen Stoffen.
Ich habe hier einen Strick und Spitze von Stoff & Stil verwendet.
Den Schnitt bekommt Ihr hier

Ganz liebe Grüße
Tina


Freitag, September 16, 2016

Leyla

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt noch ein super tolles Teilchen aus dem Herbst Probenähen bei Schnittgeflüster
 Als ich dieses Schätzen bei Daniela gesehen habe, war sofort klar, dass ich meinen vor Ewigkeiten gekauften und gut gehüteten Original Bundeswehrseesack dafür verwenden muss.
Erst hatte ich ein bisschen Angst, weil das ja ein sehr dickes Material ist, aber mein Maschinchen hat das echt gut gemeistert.
Das goldene Kunstleder von Emmeline Stoff passt auch mega gut dazu.
Naja und zum Innenstoff von Alexander Henry sage ich jetzt mal nix, letzte Woche in Leverkusen auf dem Stoffmarkt gesehen und sofort vernäht <3 Nach Holland würde ich mich damit nicht trauen, lach...
Was soll ich sagen, ich habe ja lange keine Tasche mehr genäht, weil ich die meisten nicht so bürotauglich finde. Diese hier würde ich aber mit diesem Outfit direkt so mitnehmen.
Hier wieder mein Label auf SnapPap gestempelt, das mag ich sehr.
Und das Beste ist, Daniela ist so lieb und schenkt Euch diese tolle und liebevoll gemachte eBook <3

Ganz liebe Grüße und nächste Woche geht es weiter mit den Herbstteilen
Tina


Donnerstag, September 15, 2016

La Jazida im Naketanostyle

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein nächstes Lieblingsteil aus dem Herbst Probenähen bei Schnittgeflüster
La Jazida ist ein mega schöner und wandelbarer Schnitt, den ich insgesamt schon vier mal genäht habe und jede davon hat einen anderen Style.
Aber diese hier ist mein absoluter Favorit, ich habe zum ersten Mal mit SnapPap gearbeitet und bin total begeistert wie wandelbar das Material ist.
Sogar mein Label habe ich hier aufgestempelt, bin gespannt ob es bei der Wäsche gut hält.
Hach, ich mag das Teil sehr und das Beste ist, dass es zu meiner kompletten Herbstkollektion passt <3
Alle Teile aus der Herbstkollektion gibt es seit Montag hier zum Schnäppchenpreis um 50 % reduziert und die Angebote gelten vom 12.9. - 15.9.
Also schlagt zu, jedes einzelne Teil ist der Hammer.

Und morgen zeige ich Euch das nächste tolle Teilchen.

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei: Rums
Stoff von hier 
SnapPap von Snaply

Mittwoch, September 14, 2016

Jézara und La Alizéa

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt meine 2. neue Lieblingshose aus dem Herbst Probenähen bei Schnittgeflüster
Die Hose Jézara wird aus einem leicht elastischen Stoff, mit 3-5 % Elasthan, genäht. Dieser hier ist wieder der Twill von Stoff & Stil und den gibt es dort in ganz vielen Farben. Allerdings war das Mint im Schlussverkauf und ich weiß nicht ob es noch zu haben ist.
Diese Jézara sitzt ein wenig lockerer, aber das mag ich auch total gerne.
Und Herbst zeige ich euch hier auch nicht wirklich, hier ist es heute unerträglich heiß mit über 30 Grad, aber pssst...nicht meckern, so ein Spätsommer ist ja echt toll.
Das Oberteil kennt ihr ja schon, das ist meine gepimpte La Alizea von hier.
 
Alle Teile aus der Herbstkollektion gibt es seit Montag hier zum Schnäppchenpreis um 50 % reduziert und die Angebote gelten vom 12.9. - 15.9.
Also schlagt zu, jedes einzelne Teil ist der Hammer. 

Und morgen zeige ich Euch das nächste tolle Teilchen.

Ganz liebe Grüße
Tina

Verlinkt bei After Work Sewing